We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Learn More
zweiten Generation bei eiaem 35j~hrigen Manne mit besonders starker Beteiligung des gesamten vegetativen Nervensystems, der Grenzstr/~nge, des Plexus solaris und der spinalerr Ganglien. Todesursache dutch Coecumlymphosarkom mit ausgedehnter Metastasierung unter anderem in das gesamte autonome und periphere Nervensystem. Wegen der Selteuheit der ueuralen(More)
  • Otto Dyes
  • Deutsche Zeitschrift für Nervenheilkunde
  • 2005
In den letzten 10 Jahren, die verstrichen sind, seitdem Binge l und D a n d y die MOglichkeit aufgezeigt haben, die ttirnkammern im R6ntgenbilde sichtbar darzustellen, sind zahllose Aufs~tze erschienen, die jeder in seiner Art zur Vervollkommnung der Merhode beigetragen haben. Dal3 dabei die ausl~ndischen ~Teurochirurgischen Fachkliniken besonders wertvolle(More)
  • Otto Dyes
  • Archiv für orthopädische und Unfall-Chirurgie…
  • 2007
Neu beschrieben und kritisch verwertet wird das Bild einer alten Luxatio coxae lateralis, über deren Entstehungsweise nichts Näheres bekannt ist. Das Röntgenbild gab Anlaß zur Verwechslung der Verrenkung mit völligem Schwund von Schenkelhals und Hüftkopf.
  • 1