Olaf Herden

Learn More
Recently, data warehouses (DWHs) as a decision support system’s core caused a lively interest in research as well as in practice. Typically, a DWH is a database that is separated from the operational systems of an organisation. The data in a DWH are integrated from different inner–organisational data sources, probably enriched with external data. Scenarios(More)
Zusammenfassung Der Softwaremarkt für Data-Warehouse-Systeme hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Da Standards fehlen, bringen Softwaresysteme jeweils eigene multidimensionale Datenmodelle und (physische) Entwurfswerkzeuge mit, sodass der Entwurf von Data-Warehouse-Datenbanken verfrüht auf die eingesetzten Systeme zugeschnitten ist. In diesem Beitrag(More)
In diesem Beitrag wird der Aufbau eines Data-Warehouse-Systems auf Basis von Open-Source-Komponenten realisiert, wobei MySQL als Datenbank, Mondrian als OLAP-Server und JPivot als GUI-System zum Einsatz kommen. Neben einer Beschreibung der Architektur und der Funktionsweise, wird eine Evaluation des Systems vorgenommen und die Praxistauglichkeit des(More)
In diesem Paper werden Zeitaspekte in Data Warehouses und deren Auswirkungen auf Online Analytical Processing (OLAP)-Umgebungen behandelt. Nach einer kurzen Darstellung des multidimensionalen Datenmodells und einer grundlegenden OLAP-Architektur werden Veränderungen auf Instanzebene in multidimensionalen Schemen betrachtet. Darüberhinaus wird der Begriff(More)
Bei Anwendungen in der Land-, Forst und Ernährungswirtschaft, z.B. Rückverfolgungsdaten von Lebensmitteln und Produkten oder bei Prozessund Zustandsdaten von Landmaschinen, ist in den letzten Jahren ein rasanter Anstieg des Datenwachstums zu beobachten. Die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten findet typischerweise in Data Warehouses statt. Um auch bei(More)
  • 1