• Publications
  • Influence
Zur Pharmakologie der Salamanderalkaloide
I. Einleitung. Vor 2 Jahren hatte der eine von uns zusammen mit C r a e me r 2 einen vereinfaehten Weg zur Darste]lung der Salamanderalkaloide aus dem dutch Zelken der Hautdriisen gewonnenen RohgiftExpand
  • 7
  • 1
Zur Darstellung der Salamanderalkaloide aus dem Hautdrüsensekret von Salamandra maculosa
I)er erste Versuch, das wirksame PrinziP des Salamandergiftes, ein heftiges Krampfgif t l ) , zu iso]ieren, wurde 1866 yon Z a l e s k y 2) unternommen. Z a l e s k y land bei der Verarbeitung yonExpand
  • 5
  • 1
Die Wirkung der Krampfgifte Strychnin, Pikrotoxin und Samandarin auf glattmuskelige Organe
  • O. Gessner
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 1 December 1932
I. Einleitung. In friiheren Untersuchungen hatte ich 1 gezeigt~ da6 den I@ampfgiften Strychnin, Pikrotoxin und Samandarin eine periphere Gef~l~wirkung zukommt, die sich zwar amExpand
  • 5
  • 1
Weitere pharmakologische Untersuchungen über Samandarin
  • O. Gessner, G. Urban
  • Medicine
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 1 March 1937
I n For tse tzung frfiherer Untersuchungen (0. G e g n e r 1-3, 5-0, s, O. Gel3ner und K. C r a e m e r 4, O. G e g n e r und P. M S l l e n h o f f 7, O. G e g n e r und W. E s s e r s-l~ fiber dasExpand
  • 2
  • 1
Vergleichend pharmakologische Untersuchungen über die Basisnarkotica Avertin, Pernocton, Rectidon, Eunarcon und Evipan
4. ZusammenfassungDie Basisnarkotica Avertin, Pernocton, Rectidon, Eunarcon und Evipan werden an Amphibienlarven, weißen Mäußen und Kaninchen vergleichend-pharmakologisch untersucht.AnExpand
  • 1
Über Antithyreoidin-Moebius
  • O. Gessner
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 1 June 1926
Eine Wendung in der Therapie des Morbus B a s e d o w wurde eingeleitet dureh die Untersuchungen yon Ba l l e t und Enriqaez~), B u r g h a r t und B l u m e n t h a l 2) und Lanz~), wonach in BlurExpand
  • 10
Über die Wirkung des Krötengiftes auf das isolierte Kaltblüterherz
  • O. Gessner
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 1 September 1926
Einle i tnng . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 326--328 I. Die Bedeutung des Kr~tengiftes flit die normale T~tigkeit des Krt~tenherzens . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .Expand
  • 7
Zur Pharmakologie einiger Antidysenterika
  • O. Gessner
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 1 June 1929
I. Einleitung. Die Brauchbarkeit eines Pharmakon zur Behandlung der AmSbenruhr wird nicht nur durch seine unmittelbare oder mittelbare Wirkung auf die AmSben, sondern auch durch seine resorptiveExpand
  • 6
Über die Gefäßwirkung der Krampfgifte Strychnin, Pikrotoxin und Samandarin
  • O. Gessner
  • Philosophy, Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 1 September 1928
Zusammenfassung1.Am Gefäßstreifen (Carotis vom Kalb) erweisen sich Strychnin, Pikrotoxin und Samandarin als unwirksam.2.Die Gefäße des Läwen-Trendelenburgschen Froschpräparats werden durch Strychnin,Expand
  • 6
Über die Wirkung des Krötengiftes auf das isolierte Kaltblüterherz
  • O. Gessner
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 1 May 1926
Die ersten sicheren Angaben tiber die Herzwirkung des Krtitengiftes finden sich bei V u l p i a n l ) . I)ieser Forseher sah naeh parenteraler Zufuhr des KrStengiftes bei FrSsehen typisehenExpand
  • 6