Norbert Breier

Learn More
Der Beitrag hat das Ziel, den Platz der Informatik im Fächerkanon der allgemein bildenden Schulen aus dem informationsorientierten didaktischen Ansatz heraus zu begründen und daraus eine Unterrichtseinheit zu skizzieren, die einen neuen Zugang zum Thema Programmierung in der Sekundarstufe I im Sinne eines ganzheitlichen Lernens eröffnet.
Mit den Grundsätzen und Standards für die Informatik in der Schule existiert seit Anfang des Jahres ein Orientierungsrahmen für einen zeitgemäßen Informatikunterricht, der in der weiteren curricularen Ausgestaltung nun mit innovativen Unterrichtskonzepten zu verbinden ist. Dazu gehören zweifellos kontextbezogene Unterrichtskonzepte, wie sie sich in den(More)
Auf der INFOS 2009 fanden sich in einem Workshop mit dem Titel dieses Papiers Interessierte zusammen, die einen Arbeitskreis des Fachbereiches IAD der GI zu Belangen der Lehrerbildung Informatik initiieren möchten. In vier Teilgruppen wurden zunächst Problemfelder beschrieben, die die nachfolgende Arbeit des Arbeitskreises strukturieren sollen. Dieses(More)
  • 1