Nikolaos G Bonitsis

Learn More
Von den 721 beim „Deutsches Register Morbus Adamantiades-Behçet e.V.“ dokumentierten Patienten waren 258 deutscher und 308 türkischer Abstammung neben 30 anderen Herkunftsländern. Die Prävalenz in Deutschland beträgt 0,9:100.000. Die Krankheit manifestierte sich überwiegend im 3. Lebensjahrzehnt. Bei 10,7% begann die Erkrankung im Alter unter 16 Jahren. Das(More)
CONTEXT Some research findings based on observational epidemiology are contradicted by randomized trials, but may nevertheless still be supported in some scientific circles. OBJECTIVES To evaluate the change over time in the content of citations for 2 highly cited epidemiological studies that proposed major cardiovascular benefits associated with vitamin(More)
  • 1