Learn More
Nach Abschluss mehrerer prospektiv-randomisierter Multicenterstudien (ECST, NASCET, ACAS, ACST) stellt die operative Desobliteration extrakranieller Karotisstenosen eine im Sinne der evidenzbasierten Medizin (EBM) bewiesene Maßnahme in der Prophylaxe des karotisbedingten Schlaganfalls dar. Sicherheit und Wirksamkeit der stentgestützten Karotisangioplastie(More)
Skin necrosis is a rare complication after thoracomyoplasty and usually needs conservative treatment. We described positive findings with surgical approach. A 54-year-old man showed bronchopleural fistula after undergoing right pneumonectomy for lung cancer, treated with thoracomyoplasty. On the 20th postoperative day, a skin wound lesion was noted, whose(More)
Das zunächst als Appendizitis eingeschätzte Beschwerdebild eines 50-jährigen Patienten entpuppt sich als vital gefährdende Ruptur eines Nierenarterienaneurysmas. Nach akuter Verschlechterung des Allgemeinzustandes musste nach der klinischen Untersuchung und laborchemischer sowie bildgebender Diagnostik eine notfallmäßige Resektion des Aneurysmas(More)
Die Karotis-TEA ist das Verfahren der Wahl für die Behandlung hochgradiger Karotisstenosen als Ursache transienter neurologischer Symptome in der jüngeren Anamnese. Bei Patienten mit akuten neurologischen Ausfällen, die einer vaskulären Insuffizienz der A. carotis zuzuordnen sind, ist die Indikation zur notfallmäßigen Operation dagegen weiterhin strittig.(More)
Though the actual incidence of an adrenal oligometastasis is between 1.5 and 3.5 %, secondary adrenal neoplasms occur in less than 10 % patients with non-small cell lung cancer (NSCLC). According to 7° ed. TNM staging system, the presence of an adrenal metastasis (M1b disease) configures stage IV, which is usually associated with poor prognosis. We(More)
Solitary pulmonary nodules are common radiologic findings and their detection has increased due to the introduction and improvement of diagnostics. Since a nodule can be an expression of early lung cancers, a proper classification and management are required because its treatment might lead to decreased morbidity and mortality. In this regard, prominent(More)
The renovation of the process represents a must for an industrial company involved in the design field. The process is moving from an entirely manual to a digital workflow, so much that sometimes users find many difficulties in the approach to the new tools. In particular, analyzing the methodologies of work it is easy to find out a big gap between the(More)
Der Schlaganfall ist in Europa nach wie vor die dritthäufigste Todesursache nach den kardiovaskulären und Krebserkrankungen und die häufigste Ursache für lebenslange Behinderungen. In Deutschland erleiden nach vorliegenden Schätzungen etwa 250.000 Menschen pro Jahr einen Schlaganfall. Angaben zur Inzidenz liegen für Deutschland nur aus einigen Studien und(More)
Colorectal cancer (CRC) is one of the most common malignancies worldwide and the lung is one of the most frequent sites for CRC metastasis. The geriatric population is increasing, but clinical decision making is often influenced by the effect of aging. For this reason, the elderly population does not often receive potentially curative cancer treatments as(More)
Die rasche Entwicklung in der Diagnostik und Therapie von Gefäßerkrankungen bedingt eine engere Zusammenarbeit der behandelnden Disziplinen. Diese findet zunehmend in interdisziplinären krankheitsorientierten Zentren statt. Darüber hinaus wird eine enge fachübergreifende Kooperation zwischen Krankenhaus und zuweisenden Haus- und Fachärzten gefordert(More)
  • 1