Michaela Herzog

Learn More
BACKGROUND Injuries of the head and neck with suicidal intention might create serious situations that require rapid and interdisciplinary treatment. METHODS AND PATIENTS Twenty-seven patients with suicidal head and neck injuries were treated at the Department of oto-rhino-laryngology, head and neck surgery, University of Wurzburg/Germany, between 1991 and(More)
In the present experiments, we investigated the effects of mindfulness on behavioral extinction and resurgence. Participants received instrumental training; either they received FI training (Experiment 1), or they were trained to emit high rates and low rates of response via exposure to a multiple VR yoked-VI schedule prior to exposure to a multiple FI FI(More)
Die hier vorgelegte S2e-Leitlinie ist die Aktualisierung der Vorgängerleitlinie „Therapie der obstruktiven Schlafapnoe des Erwachsenen“. Die Aktualisierung erfolgte im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie durch ihre Arbeitsgemeinschaft Schlafmedizin. Die Langversion dieser Leitlinie ist seit dem 5.9.2015(More)
Tiefe Halsinfektionen mit nachfolgender Mediastinitis können als tödlich verlaufende Komplikationen nach endotrachealer Intubation auftreten. Eine rasche und adäquate chirurgische Intervention ist ausschlaggebend für die Prognose dieser Erkrankung. Berichtet wird über den Fall einer 53 Jahre alten Patientin, die nach erschwerter endotrachealer Intubation(More)
Severe hyperlipidemias should be diagnosed and treated even in childhood and adolescence, because vascular lipid deposition in the form of fatty streaks and progressive atherosclerotic lesions start to develop early in life. The heterozygous form of familial hypercholesterolemia found in about 1 of 500 newborn infants, and polygenic forms of(More)
BACKGROUND Cochlear implantation has become the method of choice for the treatment of deaf patients. A better technology of stimulation opened a wider field of patients suitable for cochlear implantation. Aim of the present study was to evaluate to which extent senior patients benefit by cochlear implantation. PATIENTS AND METHODS 36 patients between 65(More)
Deep neck infections and subsequent mediastinitis can occur as lethal complications after endotracheal intubation. A 53 year old female patient developed a neck abscess and mediastinitis due to esophageal perforation after endotracheal intubation. Neck and mediastinal exploration were performed as primary surgical treatment in cooperation with thoracic(More)
Die ableitenden Tränenwege (TNW) durchziehen Strukturen der Augenanhangsgebilde sowie des Nasen-/Nasennebenhöhlen(NNH)-Bereichs. Die operative Versorgung von Erkrankungen setzt eine zielgerichtete ophthalmologische und rhinologische Untersuchung voraus. Die seit 2013 im Rahmen der interdisziplinären Tränenwegskonferenz am Universitätsklinikum Halle (UKH)(More)
Ziel dieser Leitlinie ist die Förderung einer qualitativ hochwertigen ärztlichen Versorgung von Erwachsenen mit Schnarchen. Die Leitlinie wurde für die Anwendung im Rahmen der ambulanten und stationären Versorgung konzipiert und richtet sich primär an alle, die mit der Diagnostik und Therapie des Schnarchens befasst sind. Sie entspricht nach dem(More)