Matthias Baume

Learn More
Abbildung 1: Das " klassische " und das erweiterte didaktische Dreieck [Glö90, S. 55] 1.1.1 Lehrkomponente (virtuelles Lehrsystem) Wie aus der Abbildung 1 zu erkennen ist, steht dem Studenten eines Online-Seminars nicht mehr eine einzige Lehrperson wie in Präsenzveranstaltungen des " klassischen " Studiums gegenüber. Vielmehr wird er durch ein komplexes "(More)
Entscheidungssituationen, in denen sich leitende Manager im Unternehmen bewegen, sind durch hohe Komplexität gekennzeichnet. Darüber hinaus werden für den Eintritt und Erhalt derartiger beruflicher Positionen nicht nur Kenntnisse im Bereich der Technik, sondern vor allem auch Kommunikations-und Diskussionskompetenz, Durchsetzungskraft und vernetztes(More)
auf den drei Gestaltungsebenen " Kontext " , " Lernarrangement " und " Lernepisode " vor und berücksichtigt innerhalb der einzelnen Ebenen die Gestaltungsfelder " Didaktik " , " Management " und " Technologie " (s. Abb. 1). Weiterhin basiert das vorgestellte Kon-zept auf dem Phasenmodell der Qualitätssicherung von Reinmann-Rothmeier, Mandl & Prenzel (1994).(More)
  • 1