Marc Diefenbruch

  • Citations Per Year
Learn More
Acknowledging the “untidiness of knowledge work”, we agree that organizational learning calls for flexible and adaptable IT support. However, recurring situations which generate experience or information needs require appropriate functionality. In this paper we suggest an approach to designing KM applications that complies with situated learning and(More)
Wir betrachten Wissensmanagement als die Gesamtheit aller Planungen und Maßnahmen, durch die der Umgang mit Wissen, insbesondere dessen Erwerb, Austausch und Nutzung nachhaltig verbessert wird. Wissensmanagement bedient sich unterschiedlicher Methoden und Techniken verwandter Gebiete, wie etwa dem Informationsmanagement, der Kooperationsunterstützung oder(More)
Informatik_Spektrum_20_Juni_2002 210 Bei der Planung und Durchführung des Einführungsprozesses von Wissensmanagementsystemen ist die Integration der organisatorischen und technischen Veränderungen besonders zu beachten. Anhand von zwei Fallstudien soll dies verdeutlicht werden, und es werden Faktoren abgeleitet, die für eine erfolgreiche Einführung von(More)
Ziel jeder Wissensmanagement-Initiative ist es, den Mitarbeitern relevantes Wissen situationsgerecht bereitzustellen, um Leistungen schneller und effektiver reproduzieren zu können. Zudem soll die Transparenz über die vorhandenen Kompetenzen der Mitarbeiter erhöht werden, damit Ansprechpartner oder Experten jederzeit schnell zur Verfügung stehen. Dies gilt(More)
  • 1