Magdalena Lepsikova

Learn More
Einleitend wird an die motorischen Stereotypstörungen nach Janda erinnert. Deren Ursache und Mechanismus werden aufgrund der Entwicklungskinesiologie nach Vojta dargelegt. Im Laufe der ersten 3 Monate nach der Geburt entwickelt sich ein Gleichgewicht von Flexoren, Extensoren, Adduktoren, Abduktoren, Außen- und Innenrotatoren an den Extremitäten, das die(More)
OBJECTIVES Balance and motor disturbances are significant symptoms commonly associated with hereditary motor and sensory neuropathy (HMSN), also known as Charcot-Marie-Tooth disease (CMT). Although CMT is a progressive neurological disease, comprehensive physiotherapeutic strategies may improve balance and motor patterns, and, therefore, enhance the quality(More)
  • 1