• Publications
  • Influence
Elektrophysiologische und biochemische Wirkung der Phenothiazine
Nach i.v. Verabreichung yon hohen Dosen der Arzneimittel Phenergan bzw. Pipolhen (250--400 nag), Hydergin bzw. Redergam (0,1 bis 0,15 nag), und Dolantin bzw. Dolargan (100--150 rag) erfolgte eineExpand
Die Hemmung der kristallisierten d-glyceraldehyd-3-phosphat dehydrogenase aktivität durch phenothiazine und aminoketone
Abstract Various phenothiazine and aminoketone derivatives inhibit the activity of PGAD crystallized from swine muscle at a concentration of between 10 −5 –10 −6 M. The inhibition disappears whenExpand
Ferenc Joó (1938–1996)
Ümer Spaltung und Bindung des Succinylcholins in vitro und in vivo
E~snv, v, A. J., and P. tt. LA¥IETES : Blood 9, 1055 (1954). 5 ~P~IEDERICI, L . , Med. Ges. MMnz am 26. Okt. 1956. ~ef. Miinch. reed. Wschr. 1957, 319. s .~nP~IEDEP~ICI, L.." Der Erythrocyt. SeineExpand