Leonhard Kießling

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
  • L. Kießling
  • Zeitschrift für induktive Abstammungs- und…
  • 2005
Das Erbverhalten von abweichenden Chlorophyllmerkmalen ist in den letzten Jahren durch eine Reihe sch~iner Arbeiten gekliirt worden. Abgesehen yon den ergebnisreichen Studien yon E. B a u r an Malvaceen, Ligustrum, Laburnu~n, Fraxinus, Sorbus, Ptelea, Antirrhinum, Pelargonium, Melandrium usw., sowie von C. C o r r e n s an Mirabilis, Urtica und Zunaria(More)
  • L. Kießling
  • Zeitschrift für induktive Abstammungs- und…
  • 2005
Im Jahre 1912 habe ich a n dieser Stelle 1) Mitteilungen fiber eine dutch Mutation im Sinne yon de Vries entstandene neue Gerstenrasse verSffentlicht. Sie war im Verlauf vielj/~hriger Zuchtarbeit aufgetreten und zwar in der 9. Generation einer reinen Linie, die allj~hrlich in einer grSl]eren knzahl yon einzelnen Individualsaaten im Zuchtgarten angebaut war(More)
  • L. Kiessling
  • Zeitschrift für Induktive Abstammungs- und…
  • 2005
niedrigen Stengel und den fiir ihre Mutterpflanzen vorn Erdchias-dagh typischell Bau der Infloreszenzell anniiherlld beibehielten. Verf. schlieBt daraus: ,,Die in der H6henlage erworbenen Eigellschaftei1 werden roll den verschiedenen Organen verschieden festgehalten. Die AssJrnilatiollsorgalle iindern sich sofort bet Anderung der Lebensbedillgullgen. Die(More)
  • L. Kiessling
  • Zeitschrift für Induktive Abstammungs- und…
  • 2005
die M S g l i c h k e i t im Auge behalten, daft unter Umst~nden die extreme Veriinderung der Lebensbedingungen, wie sie die Symbose yon systematisch ferner stehenden Gattungen mit sich bringt, auch gelegentlich Mutationen auslSsen kSnnte. D a n i e l s neue Pfropfversuche beziehen sich auf Bohnen, Solaneen, Kompositen, Cruciferen (besonders Kohlarten) und(More)
  • L. Kießling
  • Zeitschrift für Induktive Abstammungs- und…
  • 2005
Vor 10 Jahren wurde yore Verfasser mit der Beobachtung der Folgen spontan bei Weizen (Triticum vulgate) eingetretener Bastardierungen begonnen. Eine erste Mitteilung fiber dieselben erfolgte 1908 in ,,Fiihlings landwirtschaftlicher Zeitung", S. 737. Einige Nachkommenschaften zeigten beziiglich des in erster Linie beobachteten Merkmals, Spelzenfarbe ein(More)
  • L. Kießling
  • Zeitschrift für induktive Abstammungs- und…
  • 2005
sprenglinge in 4-zeiligen Sorten wegen der Dominanz der Zweizeiligkeit h~iufiger als 4-zeilige in 2-zeiligen Soften. Es ist wohl sehr wahrscheinlich, daft auch beim Weizen im griii~eren oder geringeren Grade des Offenbliihens die Primiirursache zu suchen ist. Der Ver[. ist dieser LSsung aoch nicht nachgegangen. Zura Schlu[~ empfiehlt er die so ntitzliche(More)
  • 1