Knut Völke

Learn More
PURPOSE Internal sphincterotomy is considered the standard for treating anal fissure, but it is associated with a risk of impaired anal continence. This study aimed to conduct a long-term follow-up to compare postoperative anal continence using dermal flap coverage or lateral internal sphincterotomy for treatment of chronic anal fissure. PATIENTS AND(More)
Die Sphinkterotomie des Musculus sphincter ani internus wird als „Goldstandard“ in der Behandlung der chronischen Analfissur angesehen, ist aber mit dem Risiko einer analen Inkontinenz behaftet. Bisher liegen keine vergleichenden Langzeitergebnisse nach operativer Behandlung der chronischen Analfissur mit alleiniger Fissurektomie bzw. Fissurektomie mit(More)
Ziel dieser randomisierten, nichtverblindeten Studie war es, herauszufinden, ob die Schmerzen nach Hämorrhoidenoperation mit einer patientenkontrollierten Analgesie verringert werden können. Insgesamt 38 Patienten erhielten postoperativ nach einer Ferguson-Hämorrhoidektomie eine Standardschmerzmedikation mit oralen nichtsteroidalen Analgetika (Kontrolle n =(More)
  • 1