Karl Heinz Möller

Learn More
OBJECTIVE The purpose of this study was to characterize the cross-sectional imaging features of mediastinal mature teratomas. MATERIALS AND METHODS Sixty-six cases of mediastinal mature teratoma were retrospectively reviewed, noting clinical, radiologic, surgical, and pathologic findings. The patient population consisted of 38 females and 28 males who(More)
UNLABELLED Circadian variation of chemosensitivity was examined under constant standardized metabolic and climatic conditions. Progressive hyperoxic hypercapnia tests and progressive isocapnic hypoxia tests were applied every 2 h in 10 healthy male subjects employing rebreathing (6 l spirometer). During the 24 h run they were confined to bed. They were(More)
In den Jahren 1955 bis 1957 wurden 383 Kulturkartoffelsorten auf ihr Verhalten gegenüber 15 Rassen derPhytophthora infestans geprüft und dabei festgestellt, daß 61 Sorten das Gen R1 und 7 Sorten andere R-Gene besitzen. Aus den Stammbäumen ist zu entnehmen, daß die R-Gene in allen Fällen ausSolanum demissum bzw. den W-Rassen vonK. O. Müller, die ihrerseits(More)
Untersuchungen an ausgewählten Sorten und Zuchtstämmen sowie an nicht auf Ertrag selektiertem Zuchtmaterial wiesen positive und signifikante Zusammenhänge zwischen Staudenhöhe und Ertrag aus. Häufig korrelierte die Staudenhöhe enger zum Stärke- als zum Knollenertrag. Zwischen Stengelzahl und Stärke- bzw. Knollen-ertrag bestand eine schwache, nichtlineare(More)
A description of the laboratory method for testing the resistance of potato breeding material to lea roll virus is given. The main steps of this method are as follows: Three days after emergence potato plants should be infected with potato leaf roll carrying peach aphids. The aphids are separated from feeding plants by treating plants and aphids in a(More)
Eine Population der ersten Klongeneration mit einem eingefügten Kontrollsortiment wurde an vier Orten ausgepflanzt und durch vier Züchter visuell nach der Methode der negativen Selektion selektiert. Es wurden signifikante Einflüsse der Orte, Jahre und Züchter ermittelt. Die Effizienz kann durch die aktuelle Optimierung der Selektionsgrenzen anhand des(More)
  • 1