Julius Zádor

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
Wird eine normale Versuchsperson an einen Kipptisch gestellt, und dann ein Kippen dieser Unterlage nach links und reehts, nach vorn und hinten ausgel0st, so kc)nnen wir regelm~gig bestimmte l~eaktionen beobachten, mit deren Hilfe die Erhaltung des Gleichgewichtes bzw. der ursprfinglich eingenommenen Stellung erstrebt und gew~hrleistet wird. (~ber das(More)
I. Historisches, Fragestellung, Methode . . . . . . . . . . . . . . . 1 II. Versuche an geistig Gesunden . . . . . . . . . . . . . . . . . 4 III. Versuche an depressiven Zustandsbildern (Yfelancholie. ,,reaktive" Depression, Involutionspsychosen, Schizophrenien usw.) . . . . . . . 19 IV. Versuche an stuporOsen Zustandsbildern innerhalb der Gruppe der(More)
  • 1