Juliane Freud

Learn More
1. Weibliches (Sexual-) Hormon Menformon erzeugt bei Hühnern und Fasanen eine Verschiebung des Federkleides nach der weiblichen Richtung, einerlei ob die Tiere Kastrate beider Geschlechter oder normale Männchen sind. 2. Die Wirksamkeit des Hormons ist von versuchstechnischen Bedingungen abhängig, kann aber bei geeignetem Verfahren auch mit krystaüinischen(More)
Als quantitativer Aus(truck zugleieh auch als MaBstab ffir Wirksamkeit des m~nnlichen I-Iormons gilt das Wachstum des I(apaunenkammes. Ein Naehteil dieser Methode sehien (Loewe 1) aueh wit ~ empfanden dies -die Lgnge der Vetsuchszeit: 5 oder mehr Tage Einspritzen des zu prtifenden Materials~ dann erst Messung der Gr6genzunahme. Es stellte sieh heraus, dab(More)