Learn More
  • J. Matzat
  • Acta psychiatrica Scandinavica. Supplementum
  • 1987
The paper reports on the discussions currently going on in West Germany-and in some neighbouring countries - on self-help groups, on their political and social background, on attempts to define them, and on theoretical considerations and practical experiences, especially with a model of cooperation which for some years has been tried out at the Clinic for(More)
Unipolare Depressionen zählen zu den häufigsten Beratungsanlässen und Erkrankungen in der Versorgung. Obwohl die Diagnostik und Therapie der Depression in den letzten Jahren Fortschritte gemacht hat, besteht noch deutliches Optimierungspotenzial. Die Ausrichtung der Behandlung an evidenzbasierten Leitlinien bildet hierbei einen zentralen Ansatzpunkt. Die(More)
Der Artikel bietet einen kurz gefassten Überblick zur Rolle von Selbsthilfegruppen und -organisationen in der onkologischen Nachsorge. Die Aufgaben dieser Gruppen – von Information und Aufklärung über psychologische Krankheitsverarbeitung und praktische Alltagsbewältigung bis hin zu gesundheitspolitischer Interessenvertretung – werden skizziert. Probleme,(More)
  • 1