J. Adamek-Dyk

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Learn More
Bei der Descemet-Membran-Endothel-Keratoplastik (DMEK) ist ein hyperoper Shift, d. h. eine Verschiebung der Refraktion in Richtung Pluswerte, beschrieben. Dies ist besonders bei der Kombination mit einer Kataraktoperation (Triple-DMEK) wegen der erforderlichen Auswahl einer Intraokularlinse relevant. In der vorliegenden Arbeit wurden die durch Triple-DMEK(More)
  • 1