• Publications
  • Influence
Die Wirksamkeit individualisierter Kognitiver Verhaltenstherapie bei schizophrener Negativsymptomatik und sozialer Behinderung
Zusammenfassung. Theoretischer Hintergrund: Positivsymptome und Ruckfalle konnen durch Neuroleptika haufig reduziert werden. Trotzdem leiden viele schizophrene Patienten, selbst dann, wenn sie vonExpand
Die Frage der Doppelinnervation des Sphincter iridis im Lichte des Cannonschen Denervationsgesetzes
Untersucht wurde von den Autoren im Lichte desCannon-Rosenbluethschen Gesetzes die bis nun endgültig noch nicht geklärte Frage der Doppelinnervation des Sphincter iridis. Die Beschreibung derExpand
Pharmakologische Wechselwirkungen am isolierten Irismuskelpräparat
Hinsichtlich der Wechselwirkung der reversiblen (Eserin) und irreversiblen (Mintacol) Anticholinesterase wurden an 39 Kaninchen und einem menschlichen Irismuskelpräparat Untersuchungen angestellt.Expand
Beobachtungen am Irismuskelpräparat hinsichtlich der Umkehrwirkung einiger Mediator- und anderer Stoffe
Untersucht wurde an 28 isolierten Katzensphinctern — nach Ausfällung des Gewebscalciums — die Umkehrwirkung von einigen Mediator-und anderen Stoffen. Nach Vorbehandlung mit Natriumoxalat vonExpand
Pharmakologische Beobachtungen mit Tosmilen am isolierten Irismuskelpräparat
Die Autoren untersuchten an 32 Schweine-, 9 Kaninchen-, 2 Meerschweinchen-und einem menschlichen isolierten Irissphincterpräparat diequantitative pharmakodynamische Wirkung des Eserins und TosmilensExpand
UNTERSUCHUNG DER WIDERSTANDSFÄHIGKEIT DES HORNHAUTTRANSPLANTATS INFEKTIONEN GEGENÜBER BEI BESONDERER BERÜCKSICHTIGUNG DER ROLLE DES RETIKULOENDOTHELS
Es wurde an Hand von an 30 Kaninchen vorgenommener Hornhauttransplantationen bei besonderer Berücksichtigung der Rolle der Retikuloendothelzellen untersucht, wie sich das Transplantat InfektionenExpand
Untersuchungen über die Wirkung von Reserpin an den isolierten Irismuskeln
In den letzten zehn bis zwolf Jahren erlebt die Analyse der Wirkung der Sympathicomimetica und der Sympathektomie in der ophthalmologischen Pharmakologie ihre Renaissance.
Intraocularer Druck und Kammerwasserzirkulations-Untersuchungen an Kaninchenaugen nach intravenöser Verabreichung von Propranolol (Inderal®)
The intraocular pressure of rabbits under urethan anaesthesia was found to be 20.8±2.4 mm Hg. 0.3 mg/kg body weight propranolol given intravenously lowered intraocular pressure to 18.8±1.3 mm Hg. TheExpand
Vergleichende Untersuchungen über Parasympathicolytica am isolierten Irissphincter
Die Autoren stellten Versuche am isolierten Irisschließmuskel des Kaninchens an, um die Dauer der lytischen Wirkung der gebräuchlichsten Parasympathicolytica und ihre Konzentrationen, bei welchenExpand
Individualisierte Kognitive Verhaltenstherapie bei schizophrenen Patienten mit Negativsymptomatik und sozialer Behinderung: II. Responderanalysen und Prädiktoren des Therapieerfolgs
Individualized Cognitive-Behavioral Therapy for Schizophrenic Patients with Negative Symptoms and Social Disabilities: II. Responder Analyses and Predictors of Treatment Response Background: In aExpand
...
1
2
...