Herr G. Krebs

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Learn More
Der K a m p f gegen die Wundinfekt ion ist ein uraltes medizinisches Problem und ha t auch in der modernen Chirurgie kehleswegs an Bedeutung verloren. Vor Einffihrung der Antiund Asepsis und bevor m a n N~heres fiber das WTesen und die Ursaehen der Entzf indung wul3te, war man bei der Behandlung frischer Verletzungswunden allein auf die Erfahrungen(More)
  • Herr G. Krebs
  • Archiv für orthopädische und Unfall-Chirurgie…
  • 2004
Das nicht ossifizierende Knochenfibrom gehört zu den seltensten gutartigen Knochentumoren. Hauptlokalisation sind die langen Röhrenknochen, 86% liegen in der Metaphyse des Femur und der Tibia. Betroffen sind Jugendliche zwischen dem 5. und 20. Lebensjahr, eine Geschlechtsbevorzugung besteht nicht. Beschwerden sind selten, meist wird das Knochenfibrom(More)
tiden mit positivem Gonokokkenbefund~ vorgenommen, bei denen vorher monatelang fortgesetzte Anwendung anderer Methoden (Massage, Dehnungen, Diathermic, Vaeeinebehandlung) sieh effolglos erwiesen hat ten. Die Dauer der Erkrankung schwankte zwisehen 1 J ah r und 4 Monaten. Der Bestrahlung wurde eine spezifische Sensibilisierung in Form einer(More)
Erfolg oder Mi~erfolg unserer Bemiihungen um kindliche Frakturen sind weitgehend yon der ersten Behandlung abhangig. Auf Grund yon Erfahrungen an fiber 2000 Fallen der letzten 17 Jahre soil daher zu einigen wesentlichen Problemen Stellung genommen werden. Fast die Halfte, namlich 47% aller kindlichen Verletzungen, betreffen das Skeletsystem. Der Vergleich(More)
148. Herr G. Krebs (St/~dtisches Krankenhaus,Villingen) : Schwangerschaftsunterbrechung aus kind]icher Indikation. Naeh der jetzigen l%echtslage ist in der BRD eine Sehwangerschaftsunterbrechung nut zul/~ssig, wenn allein hierdurch eine ernste Gefahr ffir das Leben oder die Gesundheit yon der Mutter abgewandt werden kann. Wir kennen heute aufgrund(More)
und Berfihrungsreizen, sondern aueh mit einem Tastzirkel auf Zweipunkte-Diskriminierung geprfift. Besonders bewahrt hat sich auch der Ninhydrin-SehweiBsekretionstest der Fingerkuppen nach MOBERG, womit bei der Ulnarisparese eine Beeintrachtigung der Schweil~drfisensekretion an der Fingerkuppe des ffinften und hn Bereiehe der ulnaren Hali te des vierten(More)
phylaxielehre erliutern. Bei der Anaphylaxie sehen Mr, dag die zum anaphylaktisehen Sehock fiihrende Noxe einmal bei den verschiedensten spezifisehen Antigen-AntikSrperreaktionen als kliniseh gleiehartig wirkendes Produkt entstehen kann, dab abet andererseits diese gleiche Noxe auch ohne Intervention eines Antik6rpers, also unspezifiseh, dutch die(More)
  • Herr G. Krebs
  • Archiv für orthopädische und Unfall-Chirurgie…
  • 2004
Healing of displaced fractures of the neck of the femur is only possible by operative treatment. Smith-Petersen initiated in 1925 the beginning of nailing this particular fractur on a world wide basis, though the first attempts to operate fractures of the femur were in 1858. Nailing of the intracapsular fractures of the neck of the femur with all the(More)