Helmut Sturm

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Learn More
sich Iiir die lokomotorische Akt ivi tg t dieser Tiere eine ausgeprggte Jahresund Tagesperiodik erkennen. Die Jahresperiodik guBert sich in einer Winter(yon November bis Februar) und einer Sommer-] ) iapause (Juli bis August) mi t zwei dazwischen liegenden Aktivit~itsphasen. WS.hrend der Akt iv i tg tsphasen haben sie eine typische 24-Std-Periodik mit(More)
bei den m i t I N t t b e h a n d e l t e n K e i m e n das Bi ld nahezu unve r i~ndert blieb. I n der Tabel le t i s t das Ergebn i s yon Ausz~hl ungen der ve r sch i edenen Ze l l typen n a c h 24u n d 72st i indiger Beb r i i t ung wiedergegeben. Auf fa l l end war auBer d e m g e n a n n t e n U n t e r s c h i e d die n u r bei den Kon t ro l l en zu b(More)
E ie rn en twicke l t en s ich in e twa 14 T a g e n eier legende Wurze l l~use oder N y m p h e n bzw. Geflfigelte. ]:)as S t a d i u m ether L a r v e l~gt s ieh bier le icht u n d s icher a n der A n z a h l der neben ihr l i egenden E x u v i e n b e s t i m m e n . Als ers tes w a r zu prfifeii, ob die D e t e r m i n a t i o n in der M u t t e r l a u(More)
  • 1