Heinz Kohlhage

  • Citations Per Year
Learn More
The importance of the spleen in the synthesis of virus-induced interferon has been studied by several investigators (1, 2, 3, 7, 9). I t has been shown tha t the abilit y of spleneetomized rats (2) and mice (1) to synthesize interferon upon virus injection remained undiminished in comparison to control animals. I n contrast to these results are observations(More)
Der Herpes-simplex-Stamm „JBS“ stellt eine Mischung von zwei genetisch determinierten Varianten dar. Ihr wichtigstes Unterscheidungs-merkmal sind die durch sie induzierten verschiedenen Riesenzelltypen (fR. und rR.Typ) in HeLa-Zellkulturen. Beide Varianten zeigen ferner eine unterschiedliche Neurovirulenz, die nicht auf einer verschiedenen(More)
In Kaninchenseren konnten nach Induktion durch Myxoviren zwei verschiedene Interferonkomponenten mittels Gelfiltration über Sephadex-G 100 nachgewiesen werden: Eine hochmolekulare (HM-)Fraktion, die im Säulenausschluß eluiert wurde und somit ein Molgewicht von 100.000 oder mehr besitzt, daneben noch eine niedermolekulare (NM-)Komponente, die als breite(More)
Following the addition of purified RNA prepared from rabbit kidneys to HeLa cell cultures, an interferon-like substance is released, which almost completely inhibits the multiplication of Herpes-simplex-Virus (giant cell variant) in HeLa cell cultures. On the other hand, little inhibitory substance was produced by similarly treated rabbit kidney cells. RNA(More)