Heinz Bartels

Learn More
Im Verlauf der letzten beiden Jahre fiel im Raum Magdeburg und Umgebung eine augenscheinliche Häufung von tödlichen Kohlenstoffmonoxid- (CO-)Intoxikationen durch das Betreiben von Holzkohlegrills in geschlossenen Räumen auf. In einem experimentellen Ansatz wurde die Entwicklung der CO-Konzentrationen während der Verbrennung unterschiedlicher Materialien(More)
Die auch beim Neugeborenen und Säugling zuverlässigste, empfindlichste und schonendste Methode zur exakten Bestimmung der intestinalen59Fe-Resorption ist die Messung der Gesamtkörperretention des resorbierten59Fe in einem 4π-Großraum-Radioaktivitätsdetektor mit organischem Szintillator. Mit dieser Methode bei 42 Reifgeborenen und 35 Frühgeborenen im ersten(More)
RUZNER, K.: Die pflanzengeographischen Grundlagen des Waldbaus. Neumann, Radebeul und Berlin, 1953. ETTZR, H.: Grunds~itzliche Betrachtungen zur Beschreibung und Kennzeichnung der Biochore. Schweiz. Zeitschri~ fiir Forstwesen. Bd. 105 (1954), (2), 93-106. TrnZNEMANN, A.: Die Binnengewiisser in Natur und Kultur. Springer, Berlin 1955. WEEK, J.: Die Kiefer(More)
Mit dem manometrischen Apparat nach van Slyke wurden in vitro-Dissoziationskurven (Kugeltonometer) von 6 Menschen, 6 Kaninchen, 12 Meerschweinchen, 5 Hunden, 8 Katzen, 8 Schweinen, 6 Rindern und 7 Schafen aufgestellt. Der mittlere Fehler der Mittelwertskurven liegt bei den Tieren zwischen 0,2 und 0,4 mm Hg po2, beim Menschen bei 1,0 mm Hg po2. Die Kurven(More)
Bei Kindern mit zystischer Pankreasfibrose wurde die Eisenabsorption aus der diagnostischen 10 µMol (=0.56 mg)59Fe2+-Dosis durch Gesamtkörper-59Fe-Retentionsmessung in einem 4π-Meßgeometrie Gesamtkörper-Radioaktivitätsdetektor bestimmt und in Relation gesetzt zu dem mit der Berliner Blau-Reaktion in den Knochenmarks-Makrophagen anfärbbaren, diffus im(More)
Die intestinale59Fe-Resorption wurde als Indikator eines prälatenten oder latenten Eisenmangelzustandes bei insgesamt 85 im 4. bis 9. Schwangerschaftsmonat befindlichen Frauen mit dem59Fe-Resorptions-Gesamtkörperretentions-Test gemessen. Die59Fe-Resorption stieg von 31,7±8,1% bei gesunden menstruierenden Frauen über 74,6±17% im 6. Monat, 84±13% im 7. Monat(More)
1. The vascular arrangement and the perfusion pattern of the human placenta is discussed from the point of view of the transfer of substances from the maternal blood through the placental membrane into the fetal blood. The functional unit of the human placenta is a stream of maternal blood in the intervillous space opposed to a large series of fetal(More)
To estimate the advantage of the small red blood cells (RBC) of high-altitude camelids for O2 transfer, the kinetics of O2 uptake into and release from the RBC obtained from llama, vicuña and alpaca were investigated at 37°C with a stopped-flow technique. O2 transfer conductance of RBC (G) was estimated from the rate of O2 saturation change and the(More)
For shrews, white mice and golden hamsters the oxygen dissociation curves and the Bohr-effect are presented. The half-saturation tensions for oxygen related to bloodph of 7,4 and 37° C are 36.9; 33.8; 27.8 for shrews, white mice and golden hamsters respectively. The Bohr-effect values are 0.63; 0.63; 0.41.
The intestinal59Fe-absorption from the diagnostic 0.56 mg59Fe2+-dose was measured with a 4π geometry whole body radioactivity detector with liquid organic scintillator in patients with gastric mucosa atrophy and after partial or total gastrectomy. The diffuse cytoplasmic hemosiderin storage iron of the bone marrow reticuloendothelial cells was stained by(More)