Hans-Joachim Schütze

Learn More
In der apparativen Diagnostik oropharyngealer Schluckstörungen haben sich vorrangig 2 bildgebende Untersuchungsverfahren etabliert: die Videokinematographie einerseits sowie die endoskopische Schluckdiagnostik andererseits. Letztere wird seit über 20 Jahren routinemäßig in der Dysphagiediagnostik eingesetzt und i. d. R. fiberoptisch im Sinne einer FEES(More)
Ffir die Be t rach tung der irdischen Lebensvorg/inge als Ganzes ist die Erde allein kein abschliel3bares Sys tem im Sinne der Anwendung der HauptsS.tze der Thermodynamik , vielmehr muB die Sonlle als Energieulld Entropiequetle eingeschlossen werden. Hier soll eine Entropiebi lanz aufgestellt werdell, indem die durch die Sonnens t rah lung pro Zeitund(More)
  • 1