• Publications
  • Influence
Wärmeleitfähigkeit, Thermokraft und elektrische Leitfähigkeit von halbleitenden Mischkristallen der Form (Ax/2IB1—xIVCx/2V)DVI
An halbleitenden Mischkristallen aus PbTe und den ternären Nachbildungen AgSbTe2 und AgBiTe2 der Form (Agx/2 Pb1-x Sbx/2) Te und (Agx/2 Pb1-x Bix/2)Te wurden sehr niedrige Werte der
Zur Kleinwinkeltheorie der Vielfachstreuung
Die vorliegende Arbeit gibt zuerst eine Untersuchung der von MOLIÈRE bei der Ableitung seines Einzelstreuquerschnittes gemachten Näherungen, aus der aber im wesentlichen nur eine relativistische
Automatisierung von Overheadprozessen
Kurzfassung Die aktuelle Diskussion zu Industrie 4.0 fokussiert sich insbesondere auf die zahlreichen Befähigertechnologien und deren mögliche Anwendung in den Unternehmen. Die eigentlichen
Neuere Untersuchungen an halbleitenden IV VI - I V VI2- Mischkristallen
Quaternäre Mischkristalle aus PbTe und AgSbTe2 sind dem PbTe wegen ihrer niedrigeren Gitterwärmeleitfähigkeit in den thermoelektrischen Eigenschaften überlegen. Weitere Verbesserungen des Produktes
Der neue § 15b EStG: Der endgültige Tod der Steuersparmodelle
Nach § 15b EStG durfen Verluste aus allen Fonds-Gestaltungen nur noch mit spateren, positiven Einkunften "aus derselben Einkunftsquelle", also aus demselben Fonds verrechnet werden. Die Verfasser
Interessante Orchideen aus Corfu
Vielfachstreuung von 8 MeV-α-Teilchen am Blei
Streuexperimente von α-Strahlen des ThC und ThC' an einer Bleifolie von 10,93 mg/cm2 zeigten Übereinstimmung mit der MOLiÈRESchen Theorie innerhalb einer Meßgenauigkeit von 2,5% für den MOLIÈRESchen
...
1
2
3
...