We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
  • H. Rimann
  • Deutsche Zeitschrift für Chirurgie
  • 2007
Im Zentralblatt ft~r Chirurgie (Nr. 23 vom 6. VI. 1908) gibt M o m b u r g ein neues Verfahren an, Operationen im oberen Teile des Oberschenkels und am Becken in einfacher Weise blutleer zu gestalten: er legt in der Taitle zwischen Beckenschaufel und unterem Rippenrand einen dieken Gummischlauch unter roller Ausnutzung seiner Elastizit~tt in mehrfachen(More)
Die Zahl der verOffentlichten Fiille, bei denen die von l~Iomb u r g j) angegebene Kompression der Bauchaorta zur ErmSgliehung blutleeren Operierens Anwendung gefunden hat, ist noch eine geringe. Reehnet man die in der Gyniikologie und Geburtshilfe hier zur AuslSsung yon Uteruskontraktionen bei Atonie und Blutungen post partum-bekanntgegebenon mit hinzu(More)
1. Um die Gerinnung im zirkulierenden Blut des Kaninchens für eine gewisse Zeit hintanzuhalten, genügt die intravenöse Injektion einer Hirudinmenge, die pro 50 ccm Blut etwa 0,005 g beträgt, jedenfalls zwischen 1/2 und 1/3 der Dosis liegt, die für die Versuche in vitro gefunden wurde. Die Zeit, auf die sich die gerinnungshemmende Wirkung bei dieser Dosis(More)
  • 1