H. A. Ahlhelm

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
Die Glucurons~ure ist durch die in den Jahren i947 und 1949 ver5ffentlichten Arbeiten yon PETERI~A~I~ und yon HODAS, BRANDOI~" und MALOlgE¥ in den Kreis der Diskussion um neue Wege der Rheumabehandlung gezogen worden. Sic besitzt neben ihrer seit langem bekarmten Funktion als Kupplungsfaktor zur Entgiftung yon Alkoho]en, Pheno]en und Sauren grS]3te(More)
  • 1