• Publications
  • Influence
Notwendigkeit der Kohlensäure für die Chinon- und Ferricyanid-Reaktionen in grünen Grana
Die O2-Entwicklung aus grünen Grana durch Chinon oder Ferricyanid erfolgt nur bei Gegenwart von Kohlensäure, ihre Geschwindigkeit wird von dem Druck der Kohlensäure bestimmt und zwar in dem gleichenExpand
  • 27
  • 2
Weiterentwicklung der manometrischen Methoden (Carbonatgemische)
Mit Hilfe neuer Manometriegefäße ist es möglich geworden, die Zellsuspensionen räumlich von den Carbonatgemischen zu trennen und den Druckbereich der CO2, den die Gemische konstant halten,Expand
  • 31
  • 1
  • PDF
Glykolsäurebildung in Chlorella
Unter geeigneten Bedingungen erhält man bei der Photosynthese von Chlorella eine dem Kohlensäureverbrauch äquivalente Menge an Glykolsäure.
  • 33
  • 1
  • PDF
Widerlegung der Photolyse des Wassers und Beweis der Photolyse der Kohlensäure nach Versuchen mit lebender Chlorella und den Hill-Reagentien Nitrat und K3Fe(CN)6
Mit einer neuen Versuchsanordnung, mit 100-proz. „Kohlensäureeffekten“, wird gezeigt, daß die Photosynthese eine Photolyse der Kohlensäure, keine Photolyse des Wassers ist. Die dabei verwendeten HillExpand
  • 15
  • 1
Weiterentwicklung der manometrischen Methoden
Beschreibung von Manometriegefäßen mit verbessertem Absorptionseinsatz; mit sehr dünnem Gefäßboden für Röntgenstrahlen-Dosimetrie; mit Birnen für die 2-Gefäßmethode.
  • 18
Über die funktionelle Kohlensäure der Chlorella
Die funktionelle CO2., der Chlorella ist die chemisch gebundene CO2, aus der bei der CO2-Assimilation das Licht den Sauerstoff entwickelt. Es wird in dieser Arbeit beschrieben, wie die funktionelleExpand
  • 9
  • PDF
Über den chemischen Mechanismus der Photosynthese
O2-Entwicklung im Licht durch Chinone in grünen Grana und in Chlorella, stöchiometrisch und katalytisch. Entstehung von H2O2 bei den Chinonkatalysen. Lichtphosphorylierung. Gleichungen der O2Expand
  • 15
Sauerstoff-Kapazität der Chlorella
Die Sauerstoffmenge, die aus einer gegebenen Menge Chlorella (durch kurze starke Belichtung) entwickelt werden kann, wird als die Sauerstoffkapazität der Chlorella bezeichnet. Sie beträgt im MittelExpand
  • 7
Notizen: Über die CO2-Kapazität der Chlorella und den chemischen Mechanismus der CO2-Assimilation
Die Geräte zur Bestimmung des Gehalts von Menschen oder Tieren an radioaktiven Stoffen bestehen aus einem doppelwandigen Kessel. In den inneren wird das Versuchsobjekt gebracht, zwischen den WändenExpand
  • 3
...
1
2
3
4
...