• Publications
  • Influence
Hochgeschwindigkeitsverkehr gewinnt an Fahrt
  • 8
  • 2
Current status of habitat monitoring in the European Union according to Article 17 of the Habitats Directive, with an emphasis on habitat structure and functions and on Germany
Since the beginning of the 1990s, monitoring of habitats has been a widespread tool to record and assess changes in habitat quality, for example due to land use change. Thus, Article 11 of theExpand
  • 9
  • PDF
The EU Habitats Directive and the German Natura 2000 Network of Protected Areas as Tool for Implementing the Conservation of Relict Species
This study analyses whether the Natura 2000 network of Sites of Community Importance (SCIs) is able to protect relict species in the taxonomic groups of higher plants, molluscs, dragonflies andExpand
  • 7
Managementmassnahmen in Küstenlebensräumen und Ästuarien der Nord- und Ostsee
Terrestrische und semi-terrestrische Lebensraume an den Kusten von Nord- und Ostsee stehen im besonderen Mase im Spannungsfeld verschiedenster Nutzungsanspruche. Bemuhungen zum Erhalt naturnaherExpand
Bewertung des Klimawandels für den Naturschutz
Der Klimawandel wirkt sich zunehmend auf Verbreitung, Bestandssituation, und Verhalten von Tier- und Pflanzenarten in Mitteleuropa aus ( Kap. 3, 4). Die Ableitung von Vorhersagen auf GrundlageExpand
Der nationale Bericht 2013 zu Lebensraumtypen und Arten der FFH-Richtlinie: ein Ueberblick ueber die Ergebnisse
Der dritte nationale FFH-Bericht (Flora-Fauna-Habitat) wurde am 15.11.2013 erstmalig und am 20.12.2013 in korrigierter Form endgueltig an die Europaeische Kommission uebermittelt. Insgesamt hat sichExpand
  • 1
...
1
2
3
...