• Publications
  • Influence
Phaeochromocytoma
Phäochromozytom: Diagnostik und Therapie
TLDR
Phaochromozytome (P) sind seltene katecholamin produzierende neuroendokrine Tumore mit Ursprung in den chromaffinen Zellen der Nebennieren werden als Paragangliome (PGL) bezeichnet.
Neue Entwicklungen bei Nebennierenerkrankungen
TLDR
Nebennierenerkrankungen spielen in der täglichen internistischen Praxis eine zunehmende Rolle, dass im Rahmen einer CT-Untersuchung des Abdomens oder des Thorax als Zufallsbefund ein Nebennierentumor im Befund beschrieben wird, was weitere Diagnostik impliziert.
Leichtbauer und Mediziner entwickeln Versuchsgerät für verbesserte Tumordiagnose
Am Institut fur Leichtbau und Kunststofftechnik (ILK) der Technischen Universitat Dresden entwickeln Wissenschaftler ein Versuchsgerat, das es ermoglichen soll, die diagnostische Leistung der
Diagnostik des Phäochromozytoms
• Inzidenz: 2 bis 4 pro Jahr/Million Menschen • Prävalenz: grob geschätzt 0,1% von 40 Millionen Patienten mit diastolischem Bluthochdruck; Auftreten entweder sporadisch oder familiär (multiple
Abstractband zum 118. Kongress der DGIM 2012
2 Der Internist 13 · 2012 Abstract-Gutachter DGIM 2012 Prof. Dr. Rupert Bauersachs, Darmstadt / Angiologie PD Dr. Cornelius Bollheimer, Nürnberg / Geriatrie Prof. Dr. Jörg Braun, Hamburg /
Labordiagnostik Katecholamin-produzierender Tumoren
TLDR
The catecholamines are O-methylated to metanephrines in tumor cells, explaining their high diagnostic sensitivity and specificity for diagnosis of pheochromocytoma and paraganglioma.
...
1
2
...