Günter Becker

Learn More
A well-known mathematical tool to analyze plant specific reliability data for nuclear power facilities is the two-stage Bayesian model. Such two-stage Bayesian models are standard practice nowadays, for example in the German ZEDB project or in the Swedish T-Book, although they may differ in their mathematical models and software implementation. In this(More)
Die bekannten Zuverlässigkeitswachstumsmodelle zur Bestimmung der Softwarezuverlässigkeit modellieren das Operationsprofil eines Programmes nicht explizit, sondern, wenn überhaupt, durch einen Korrekturfaktor. Dies macht es schwierig, Ergebnisse aus der Testphase eines Programmes in Aussagen über das Verhalten im normalen Einsatz zu übertragen. Es wird ein(More)
  • 1