• Citations Per Year
Learn More
Nr. 28. Mit te i lungen a u s dem forstlichen Verfuchswefen Österreichs. Herausgegeben von ber t. k. forstl. Versuchsanstalt in Mariabrunn. Der ganzen Folge 17. Heft. Bericht über bie erste Versammlung bes internationalen Verbanbes forstlicher Versuchsanstalten zu Mariabrunn. 1893. Bearbeitet von Joseph Friebrich, k. k. Oberforstrat unb Direktor ber forstl.(More)
  • F.
  • Forstwissenschaftliches Centralblatt
  • 2005
3. hohe Erztehungsfoften sät Ausschneiben unb Neinigen, unb babei ist noch nicht einmal bie fünftliche Verjüngung ganz zu entbehren; 4. Verminderung bes Nulholjprojentes burch Mehxanfall von Faul¬ holz, hervorgerufen durch Verle|ungen im Jungwie im noch vorhandenen Altbestande beim Nüden bezm. ber Holzausfuhr; 5. die bebeutenden Kosten fürs Nücten, bie oft(More)
  • F.
  • Österreichisches botanisches Wochenblatt
  • 2005
Die Alpe Reichenstein liegt nord-westlich yon Vordernberg, stidlich yon Eisenerz in der oberen Steiermark. Die Zusammenstellung ihrer Flora grtindet sich auf Excursionen, die in den vergangenen Jahren in den Monaten Juni und Juli "con mir, oder einigen meiner botanischen Freunde darunter der in Gratz verstorben% Vielen im Andenken slehende, um die(More)
9.Inbaue~ bider 9(3fIanse unter geeigneten ~erb/fftniffen ~aon iel~ft. ~ a ba~ ~ilb hie | aI~ ~utte~ ~e~r Iiebt, ~neibet man im .~erb[te ftdIenroeife hie 9rftnen | ab unb ftelIt fie in ~leinen &au[en auf, ~o bag bet 91egen id)nelI abl/iult. ~ie~e ~aufen fiilben beionber~ far hie 91eI)e unb &ir[~e im ~inter eine angene~me 92al)rung. ~u~ roirb yon ein~dnen |(More)
  • F.
  • Forstwissenschaftliches Centralblatt
  • 2005
bet ~itgetterfiirlorge. ~n ~a~en let ~efonberg in ben | eine fiattlig0e .9tei~e ~on ~o~fa~rtge[ntiet}tungen ~or~anben. ~ag Negiet bet ~o~ifa~rtgpfIege ~ei eirt fe~r auggebe~nte~; i~ra roibmete 9tebner 15e%nbere Nea~tung; eg ~i~nne auf b~:et ~egen atte~ gebaut roetben: 1. but@ bie pet~Snlid)e ~/itig~eit beg ~otftBeamtert; gerabe bag per~i~niiNe ~Iement in(More)
  • F.
  • Monatsschrift für das Forst- und Jagdwesen
  • 2005
11n~erbrennbares ~oI~. ~m ~o~eml~erl~eft 1897 be~ ~er~oirt|coaftlicoen ~entralt~Iatte6 6. 587 i}a~en ~ir ~'~ff~itteilun~] it~er einen am 9. ~u~n~ in @o~ha ~attge~anbmeu ~e~juco mit uu~erSrenn~ ~arem f~o~ ge~racot, I~e~CO letterer ~et~r flttn~i9 nut,teL ~!~ ~'r[tnber be~ ~erfa~ren~, am bern .~oI~ hie ~icotigr ~/it]en|d~aft bet lln~oerl/ren~l/ar~eit ~n(More)
  • F.
  • Forstwissenschaftliches Centralblatt
  • 2005
erfa~rener unb tti~tiger ~iger, fo bar3 ba~ ~edeben mo~ alien, bie mit bet ~agb unb nament{id~ mit bern ~ang be~ ~aub~eu~ ~u tun ~)abeu, emp~o~[en merbert hum ~iuige ~Mne ~eanrtanbungen m80en ttn~ abet bocb gefiattet Mn. ~ie | .~teb" fiir ben m/~nn[td}ert ~u~a~ ift unriS)tig fibe~ali f&reibt man ,,~itb". -~a~ meibIi6)e gier Ijeigt bef bet ~i~b= ~a~e nig)t(More)
  • F.
  • Forstwissenschaftliches Centralblatt
  • 2005
m/Sg~td~f~ fi:~ftige ~gansen ~ermenben. &ierbd ~ae~:bienen ~ctllenpgcmsen ben ~or~uq. 5. ~n ~rt[idof.eiten, too ncttf, dieOe ~erjfm~tmg bet ~Beft@be m5gfi6~ ift, MI fie in 9.Inroenbung ~ommea. 6. ~ o eine natfirli~e ~erjfmflung au~gei~1o~'ien fi't unb ~ame billig unb in geniJgenber ~enge e~ent, burc~ | befdtafft met, ben J~arm, ~erbient hie | ben ~8orsug(More)
schnittlich nur 13,77 Jl pro Hektar kosteten, dagegen 199 ha Fichten¬ Pflanzungen durchschnittlich 43,39 Ji pro Hektar ohne die Kosten des Pslanzmateriales — Nesultate, die sür eine tunlichste Ausdehnung der Saat unter den gegebenen Verhältnissen um so mehr sprechen, als die Saaten den gleichzeitig ausgeführten Pflanzungen an Hohe kaum nachstehen. Jn der(More)
  • F.
  • Anzeiger für Schädlingskunde
  • 2006
( 'ber lehrreiehe amerikanisehe Vm~uehe,.mit Troekeneis und )~thy!enoxyd die SchSdlinge des lagernden Getreides zn beDimpfen, beriehtet R. M a n s e h k e K i e l in der Zeitsehrift ,Die kranke Pflanze" 119.2], II. 1). Die ersten Versuche warden mit einem Oemische yon gew5hnlieher Kohlens~iure und )~thylenoxyd angestellt and zwar nfit einer Mischung yon 1(More)