• Publications
  • Influence
Zur Pharmakologie des 1-Phenyl-2-methylaminopropans (Pervitin)
  • F. Hauschild
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 1 March 1938
Untersuchungen über die Wirkung einiger Redoxyfarbstoffe bei Zuständen gestörter Atmung
  • F. Hauschild
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 2005
ZusammenfassungDie letale Dosis des Katalysins (Thionin) wurde bestimmt. Sie liegt für die Ratte bei 10 mg/100 g. Der Tod erfolgt im Gegensatz zum MB unter heftigsten Krämpfen und Erregungszuständen.Expand
Pharmakologische Wirkungen nach Abänderungen am Ephedrinmolekül
  • F. Hauschild
  • Medicine
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 2005
Die Wirkung des Katalysins (Thionin) bei der Methämoglobinvergiftung
  • F. Hauschild
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 1 March 1936
ZusammenfassungMittels der manometrischen Methode wurde die Einwirkung des Katalysin (Thionin) auf das Blut bei der Methämoglobinvergiftung in vivo untersucht und der jeweilige MethämoglobingehaltExpand
Über die Blutdruckwirkung des Ergotamins und die Abhängigkeit der Adrenalinumkehr nach Ergotamin von der Narkosetiefe des Versuchstieres
ZusammenfassungDie Ergotamin-Blutdruckwirkung wird durch Cocain nicht sensibilisiert und durch Narkotika abgeschwächt. Das Ergotamin zeigt dabei Ähnlichkeit mit den Gliedern derExpand
Zur Pharmakologie der Phenylalkylamine
  • F. Hauschild
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 1 November 1940
Wghrend sich zahlreiehe Untersuehungen seit Beginn der Adrenalingra und in noeh verstgrktem Mage seit der Einffihrung des Ephedrins in die Therapie mit der grogen Gruppe der ,,sympathomimetisehen"Expand
Die Bestimmung einiger wirksamer Herzglykoside am Stufenphotometer
  • F. Hauschild
  • Chemistry
  • Naunyn-Schmiedebergs Archiv für experimentelle…
  • 1 March 1935
ZusammenfassungDie von Baljet angegebene Farbreaktion wurde für Digitoxin, g- und k-Strophanthin am Stufenphotometer in Konzentrationen von 1∶25000-1∶400000 quantitativ ausgewertet und die typischenExpand
Zum Mechanismus des reflektorischen Atemstillstandes nach intravenöser Injektion von Chlorpromazin
SummaryTransient stop of respiration in exspiratory position can be produced in cats by intravenous injection of chlorpromazine, promethazine, and diethazine. The effect is dependend on the velocityExpand
Über die „ätzende“ Wirkung von Wasserstoffperoxyd
ZusammenfassungDie vielfach noch vertretene Ansicht, konzentriertes Wasserstoffperoxyd wirke ätzend, kann einer experimentellen Überprüfung nicht standhalten. Weiße Verfärbungen und unangenehme oderExpand
...
1
2
3
...