F. Klein-Krautheim

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
yon F a l l e n 1817 gegeben wurde, bezieht sich wohl auf die hellen Langsliniem des schwarze1., Mesonotums. Der deutsche Name enthalt wiederum den ttinweis auf die hellcn Mondflecken des Abdomens (Abb~ ]a), die Me igen 1822 veranlalit haben, ihr den hrtnamen lunulatus zu geben. ])as Mi~nnchen mit~t etwa 6 mm, das grSfiere und plumpere Weibcheu 8 mm. Im(More)
  • 1