Learn More
Beschreibung eines vollständigen plastischen Ersatzes des vorderen Kreuzbandes mit Hilfe eines durch ein Bohrloch der Tibia ins Kniegelenk geleiteten, in der Höhe des Bohrloches gestielten Faszienlappens, der unter Spannung am hinteren Kreuzband in der Nähe dessen femoralen Umsatzes befestigt wird. Vollkommene Wiederherstellung.
Beschreibung des klinisch-radiologischen Bildes und Endausganges der doppelseitigen, anlagemäßig bedingten, sowie der einseitigen Osteochondritis dissecans capitis femoris, bei Ausbleiben der Abstoßung des osteochondritischen Sequesters. Versuch einer Systematik der durch aseptische Nekrosen bedingten Erkrankungen des oberen Femurendes im jugendlichen Alter.
Die kritische Nachprüfung der Ca-P-Stoffwechsellage im schmerzhaften floriden Stadium der ankylosierenden Polyarthritis ergibt, da\ bei ihr nach dem heutigen Stande unseres Wissens keine überfunktion des Epithelkörperapparates nachweisbar ist. Die an ankylosierender Polyarthritis Leidenden sind vegetativ stigmatisierte Individuen mit erhöhtem Sympathicooder(More)
Überblick über die an der Unfallstation der KlinikEiselsberg geübten Methoden der konservativen Frakturenbehandlung. Indikationstellung und Ergebnisse der blutigen Behandlung der Knochenbrüche. Besprechung der allgemeinen Gesichtspunkte (Methodik, Heilungsbedingungen, Komplikationen im Heilungsverlaufe, Pseudarthrosenbildung).
Die im Rahmen d e r Breitnerschen Kropf~rbe i t 1921/22 an der Klinik Eiselsberg gemachten Erfuhrungen hat ten uns dazu gefiihrt, die ,,lebha/t /ollikulSr wuchernde koIloidarme diffuse Struma bei Jugendlichen ohne hyperthyreote Zi~ge" als Adoleszentenstruma eigener Art au/zustellenl). Unter e twa 100 P~tienten dieser Untersuchungsreihe fandell wir bei fiber(More)
Von den H~mangiomen der Ske le~musku la tu r kSnnen die in ihrem makround mikroskopischen Verhalten weitgehend dem bekannten Haemangioma cavernosum hepatis entsprechenden Tumoren kaum Interesse beanspruchen. Als gu t abgegrenzte Formen wurden sie klinisch den sogenannten diffusen Muskelhamangiomen gegentiber gestellt, wobei die ersteren als die(More)
1. Beim intramuskulär infizierten Huhn läßt sich das Virus (nach Ablauf einer kurzen Latenzperiode von weniger als 6 Stunden)zuerst an den Erythrocyten des strömenden Blutes nachweisen. Das Zentralnervensystem kann zu dieser Zeit noch virusfrei sein. Die Septikämie ist also als der primäre, die Besiedelung des Gehirns als der sekundäre Vorgang zu(More)
Beschreibung des typischen radiologischen Bildes des intramediastinalen Hämatoms als Begleiterscheinung schwerer Wirbelsäulenbrüche. Der Nachweis des Hämatoms gelingt vor allem bei den Brüchen der Brustwirbelsäule; jedoch wurde auch bei einem Bruch des 2. Lendenwirbels, in vollkommener Übereinstimmung mit dem Verhalten der spondylitischen, von den beiden(More)
  • 1