Erik Reuter

Learn More
Attention-deficit/hyperactivity disorder (ADHD) often persists into adulthood, albeit with changes in clinical symptoms throughout the life span. Although effect sizes of neuropsychological deficits in ADHD are well established, developmental approaches have rarely been explored and little is yet known about age-dependent changes in cognitive dysfunction(More)
  • Originalarbeiten, Konrad K, +23 authors Konrad K Herpertz-Dahlmann
  • 2013
Konrad K. Cross-sectional evaluation of cognitive functioning in children, adolescents and young adults with ADHD. Coherent motion processing in autism spectrum disorder (ASD): an fMRI study. F, Wöckel L. Serotonergic neurotransmission and lapses of attention in children and adolescents with ADHD: Availability of tryptophan iinfluences attentional(More)
Die Obstipation stellt eine nicht seltene, unerwünschte Nebenwirkung im Rahmen der Opioidtherapie dar. Gleichzeitig sind es patientenimmanente Risikofaktoren, die das Auftreten gastrointestinaler Nebenwirkungen beeinflussen und in den individuellen Therapieplan von Patienten einfließen. Gegenstand dieser Untersuchung ist es, die Inzidenz von Obstipation bei(More)
Die Ätiologie des Fibromyalgiesyndroms ist bislang nicht hinreichend geklärt. Gegenwärtig wird diskutiert, inwiefern sich durch eine Behandlung mit Gamma-Hydroxybuttersäure (GHB) endokrinologische Auffälligkeiten bei Fibromyalgiepatienten positiv beeinflussen lassen könnten. Ziel dieser Studie war es zu untersuchen, inwiefern GHB in niedriger Dosierung, als(More)
  • 1