• Publications
  • Influence
Die Literarischen Zeitschriften
Ein besonderes Merkmal der ersten vierzig Jahre des achtzehnten Jahrhunderts war in Deutschland wie auch in anderen Landern das Heranwachsen eines breiten und vorherrschend mittelstandischenExpand
THE YOUNG HAMANN
  • 1
Die Grosse Manier
„Erscheine, grosser Geist …“ In seinem »Charakter der Teutschen Gedichte« von 1734 hatte Bodmer das epische Genie beschworen, dessen Auftreten in Deutschland er sich sehnlichst herbeiwunschte. WirExpand
Die Prosa der Reife
Es wird allgemein anerkannt, das die deutsche Prosa in der zweiten Halfte der funfziger Jahre des achtzehnten Jahrhunderts ihre Reifezeit erreichte, und diese Anerkennung wird gewohnlich mit demExpand
  • 1
Die Sprache der Philosophie
Als Christian Thomasius seine Abhandlung uber Logik 1689 dem Leipziger Zensor vorlegte, wurde das imprimatur mit der Begrundung verweigert, das die Zensurbehorde keine Arbeit in Erwagung ziehenExpand
Die Glückliche Hand
Im Frankfurt seiner Kindheit fand sich Goethe von Gebauden und Gebrauchen umgeben, die fast unverandert vom sechzehnten Jahrhundert bis in seine Gegenwart erhalten geblieben waren. Das Haus amExpand
...
1
2
3
4
...