Emanuel Hansen

Learn More
BACKGROUND Studies suggest that between 30% and 50% of the adult population in industrialized nations use some form of complementary and/or alternative medicine (CAM) to prevent or treat a variety of health-related problems. METHOD A comprehensive literature search identified 25 surveys conducted between 1982 and 1995 that examined the practices and(More)
Title I of the Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA), signed into law in August 1996, pertains to "health care access, portability, and renewability," and affects the Employment Retirement Income Security Act, the Public Health Service Act, and the Internal Revenue Code. In this article, the author examines the regulations that will(More)
In the United States structure and equipment capital are effectively taxed at different rates. Recently, President Obama joined the group of policy makers and economists who propose to eliminate these differentials. This paper analyzes the consequences of this reform using an incomplete markets model with equipment-skill complementarity. The reform improves(More)
The U.S. Supreme Court's holding in Pegram v. Herdrich--that decisions by an HMO's physician employees in which eligibility issues and reasonable medical treatment are inextricably mixed are not fiduciary acts under the Employee Retirement Income Security Act (ERISA)--was applauded by the managed care industry. By delineating issues on which it was not(More)
Mit der Entstehung und der Beseitigung der Sauerstoffschuld bei körperlicher Arbeit sind viele, noch nicht aufgeklärte Probleme verknüpft. Um einige der Unklarheiten ausschalten zu können, wurde die Abhängigkeit der Sauerstoffschuld von der Arbeitsleistung und der Arbeitsdauer bei genau dosierter Arbeit untersucht. Bei Arbeiten, die ein „steady state“(More)
Die vonSimonson undHebestreit und vonSimonson festgestellte Verbesserung des Wirkungsgrades mit zunehmender Arbeitsdauer (bei horizontalem Zug bzw. Heben von Gewichten) kommt beim Radfahren nicht vor. Es ist wahrscheinlich, da\ der Gang des Wirkungsgrades in den genannten Versuchen nur der Versuchsanordnung und anderen äu\eren Verhältnissen zuzuschreiben(More)
Stoffwechselversuche beim Treppensteigen (mit und ohne zusätzlicher Belastung) und beim Radfahren haben ergeben, da\ der O2-Mehrverbrauch pro Meter-Kilogramm Steigarbeit bzw. pro Meter-Kilogramm technischer Arbeit unter ähnlichen Bedingungen in bezug auf Tempo und Arbeitseffekt von ungefähr derselben Grö\e ist. Der Netto-Wirkungsgrad zeigt bei wachsender(More)