Learn More
  • Edm Meyer
  • Archiv für Psychiatrie und Nervenkrankheiten
  • 2005
Das yon K r a e p e l i n aufgestellte Krankheitsbild der Demen t i a praecox hat sich~ wenigstens bei uns in Deutschland allmlihlieh allgemeine Anerkennung zu verschaffen gewusst~ wenn es auch manche Autoren vorziehen~ nicht die Bezcichnung Dementia praecox~ sondern Katatoni% Hebephreni% Jugendirresein u. dgl. m. zu gebrauchen. Der Grund hierftir liegt(More)
  • Edm Meyer
  • Archiv für Psychiatrie und Nervenkrankheiten
  • 2005
Durch "msserordentlich zahh'eiche Arbeitene)~ die sich an die bekannten Forschungen yon Widal , S icard , Ravau t anschlossen~ ist wohl jetzt sicher festgestel]t~ class in allen Paralyseund Tabesf~.llen Lymphocyrose nachweisbar ist. Den wenigen Ausnahmen~ die bier und da constatirt sind~ .kommt wohl geringe Bedeutung zu~ nicht nur wegen ihrer(More)
  • Edm Meyer
  • Archiv für Psychiatrie und Nervenkrankheiten
  • 2005
Vorge~chichte. Nach dem Krankenblatt des Lazaretts G. wurde der damals 17j~hrige P. vom 9. VII. bis 19. VIII. 1918 wegen Syphilis I I dort behandelt. In der Krankengeschichte ist vermerkt, dat3 P. angab, im Zivil bereits gesehleehtskrank gewesen zu sein; er habe in der Zeit yore 5. IV. bis 28. V. 1918 10 Quecksilberspritzen erhalten. Am 6. VII. 1918 (am 27.(More)
K. SCHUBERT-Bonn. Der zentrale Einflug aufdie altersbedingte SchwerhTrigkeit tritt bei all den ttSrpriifmethoden zutage, die an den HTrapparat erhShte Anforderungen stellen. Sehon 1949 wies ieh darauf hin, dag bei erhShter Spreehgesehwhldigkeit eine zentrale Xomponente der SehwerhSrigkeit sich in einem vergrSgerten Ful3punktabstand yore(More)
  • Edm Meyer
  • Archiv für Psychiatrie und Nervenkrankheiten
  • 2005
Meine Herren! Mein Herr Mi~referent hat Ihnen die klinischen, bio]ogisehen, atiologischen und pathologiseh-anatomischen Grundzfige dargelegt~ die bei den Behandlungsversuchen der Paralyse und deren Bewertung fiir uns bestimmend sein mfissen. Ueberblieken wir die p r a k t i s c h e Seite unserer Frag% so sehm~ wir, dass die therapeutischen Massnahmen gegen(More)
  • Edm Meyer
  • Archiv für Psychiatrie und Nervenkrankheiten
  • 2005
Diagnostische Irrtfimer in der Abgrenzung yon 0hrerkrankungen gegen Hirnerkrankungen, speziell Hirnabscesse, sind bekanntlich nicht selten; vielfach sind auch Hirnkomp]ikationen bei eitrigen Otitiden qberhaupt nicht mit Sicherheit ~uszuschliei~en. Das baldige Zurfickgehen der Hirnsymptome, insbesondere yon Kopfschmerzen, Schwindel, Erbrechen, auch yon(More)
  • Edm Meyer
  • Archiv für Psychiatrie und Nervenkrankheiten
  • 2005
Jung ' s ,~u Ueber die Psychologie der Dementia praecox" hat zu vielfachen Er6rterungen in der lstzten Zeit Veranlassung gsgeben. Wenn ich an dieser Stelle nsch einmal darauf eingehe, so thue ich das deshalb, well nach meinem Empfinden in den Jung'schen Lehren d ie alten Anschauungen yon der iiberwiegendsn Bedeutung psychischer Ursaehen ffir die Aetislogie(More)