• Publications
  • Influence
A new orientation to deal with uncertainty in projects
Abstract This paper argues that uncertainty is a general feature of projects, occurring in technological, organizational, and social contexts. In situations of uncertainty, rational plan-orientedExpand
  • 26
  • 3
Produktion mit Dienstleistung. Integration als Zukunftschance
Beim Wandel industrieller Gesellschaften zur Dienstleistungs- und Wissensgesellschaft wird zumeist ein Bedeutungsverlust industrieller Produktion unterstellt. Viele Dienstleistungen beziehen sichExpand
  • 3
Ungewissheit in Projekten – neue Wege der Bewältigung
Projekte sind durch eine „doppelte Ungewissheit“ gekennzeichnet. Sie besagt, dass bei der Planung nicht vorhersehbare Ereignisse auftreten und zugleich bei der Bewaltigung solcher Ereignisse auchExpand
Management of the Informal by Situational Project Management
The design approach “situational project management” developed for management of the informal is directed at dynamic and flexible project control, where the characteristics of innovation work areExpand
  • 2
Perspektiven für Arbeitsgestaltung und Arbeitspolitik
Die Entwicklung von Tools, Verfahren und anderen Ansatzen ist vielfach auf Standardisierung ausgerichtet, um Schnittstellen, Unsicherheiten und Unklarheiten zu reduzieren. Damit sollen dieExpand
Subjektivierendes Handeln bei doppelter Ungewissheit
Eine wichtige Strategie im Umgang mit der doppelten Ungewissheit in Projekten stellt das erfahrungsgeleitete Handeln dar. Dabei geht es nicht um eine Ersetzung der bisher entwickelten Kenntnisse undExpand
  • 1
Innovationspotenziale qualifizierter älterer Beschäftigter
Altere Beschaftigte verfugen uber ein spezifisches Erfahrungswissen, das in Innovationsprozessen zunehmend wichtiger wird. Dies bezieht sich besonders auf die fur Innovationsprozesse typischenExpand
  • 1