• Publications
  • Influence
SANIERUNG DER START- UND LANDEBAHN 06/24 AUF DEM FLUGHAFEN DUESSELDORF
NACH DARLEGUNG DER URSACHEN FUER DIE SANIERUNG UND BEGRUENDUNG DER GEWAEHLTEN FORM WIRD DIE DURCHFUEHRUNG DER ARBEITEN DETAILLIERT BEHANDELT. DIE ERARBEITETE LOESUNG ERMOEGLICHTE DIE INSTANDSETZUNGExpand
TROGBRUECKE SCHUETZT VOR LAERM. HOCHSTRASSE AM BAHNHOF BENRATH IN DUESSELDORF
DEN ABSCHLUSS EINER SCHNELLSTRASSENVERBINDUNG DER DUESSELDORFER INNENSTADT ZU 15 KM ENTFERNTEN RANDBEZIRKEN BILDET EINE 440 M LANGE HOCHSTRASSE, DIE ALS TROGBRUECKE AUSGEBILDET WURDE. NEBEN ANGABENExpand
TIEFLEGUNG DER RHEINUFERSTRASSE - EIN JAHRHUNDERTPROJEKT VERAENDERT DAS GESICHT DUESSELDORFS
In der Planungs- und Bauzeit von 1986 bis 1996 wurde die Rheinuferstrasse in Duesseldorf mit einem Investitionsvolumen von 570 Millionen DM auf einer Laenge von 2.600 m in einen Doppelstock-TunnelExpand
EIN NEUER WERKSTOFF FUER SPANNBETON. HLV-HOCHLEISTUNGS-VERBUNDSTAB AUS GLASFASERN
BEI DEM BESCHRIEBENEN BAUWERK ULENBERGSTRASSE WURDEN 19 STAEBE ZU JE EINEM SPANNGLIED GEBUENDELT. DIE EINZELNEN STAEBE EINES SPANNGLIEDES WERDEN IN HERKOEMMLICHEN HUELLROHREN GEFUEHRT. EINExpand
TIEFLEGUNG DER RHEINUFERSTRASSE. BAUAUSFUEHRUNG DES RHEINUFERTUNNELS
Mit der Verkehrsfreigabe des Rheinufertunnels im Dezember 1993 ist der Hoehepunkt des groessten Bauvorhabens in der Geschichte Duesseldorfs erreicht. Gleichzeitig sind damit die VoraussetzungenExpand