Dr. med. Matthias Militz

Suggest Changes
Learn More
Die Segmentresektion großer Röhrenknochen stellt bei infizierten Defekten mit einer Länge über 3 cm die Methode der Wahl zur Sanierung von Osteitiden dar. Zur Rekonstruktion der Defekte hat sich der(More)
  • 1