Dr. rer. medic. Annika Wilke

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Learn More
Während die Inzidenz der akuten Mesenterialarterienischämie in den letzten Jahren rückläufige Tendenzen aufweist, sind die chronischen Krankheitsformen der mesenterialen Ischämie deutlich angestiegen. Hierbei verläuft die ischämische Kolitis meist schleichend und wird erst im Spätstadium der Striktur klinisch auffällig. Wir berichten über eine 51-jährige(More)
Strikte Hygienevorschriften, wie häufiges Händedesinfizieren, -waschen und Handschuhtragen, wiederholte Flächen- und Instrumentendesinfektionen sowie Zeitdruck, der der Umsetzung von Hautschutz- und -pflegemaßnahmen entgegensteht, begünstigen die Entstehung entzündlicher Hautveränderungen. Wie können sich Pflegende schützen?
Im Arbeitsgebiet Pharmakovigilanz des Bundesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) findet die Bewertung von Risiken statt, die von Tierarzneimitteln nach ihrer Zulassung ausgehen. Der Artikel gibt einen Einblick in die Arbeit dieses Bereichs am Beispiel der Permethrin-Intoxikation bei Katzen. Es werden die klinischen Hintergründe(More)
  • 1