Dr. med. W. Janowski

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Sorry, we do not have enough data to show an influence graph for this author.
Learn More
Das CrotonS1 wurde seiner stark reizenden Eigenschaften wegen schon seit l~ingerer Zeit yon Allen, die sieh mit der Frage fiber die MSglichkeit der Eiterentstehung ausschiiesslich unter Einwirkung chemischer Agentien, ohne irgend welche Betheiligung yon Mikroorganismen, beseh~ftigen, mit Vorliebe zu Thierexperimenten verwandt. Allein die Resultate der yon(More)
Im Laufe der letzten 20 Jahre ist viel tiber Eiterung Seschrieben worden. Das Hauptinteresse der diese Frage behandclnden Autoren concentrirte sich auf Erforsehung der Aetiologie dieses Processes. Unvergleichlieh seltener sind Arbeiten tiber die Histologie der Eiterung, d. h. tiber den Mechanismus der Eiterentstchung oder tiber die Reihenfolge der im Gewebe(More)
  • 1