Dr. med. S. N. Stehr

Learn More
Die neue, am 01.10.2003 in Kraft getretene ärztliche Approbationsordnung (AO) hat weitreichende Veränderungen der Studienstruktur und der Anforderung an Lehrende zur Folge, die den die Studienordnungen der einzelnen Fakultäten umgesetzt werden müssen. Mit der Einführung eines praxisorientierten, interdisziplinären Kurscurriculums wurden die Voraussetzungen(More)
Die Hypospadia penis zeichnet sich durch eine proximal dystope Harnröhrenmündung, eine ventrale Penisschaftdeviation und eine dorsale Präputiumschürze aus. Sie ist die häufigste angeborene Fehlbildung des Knaben mit einer Inzidenz zwischen 4,7 und 8 auf 1000 Lebendgeburten. Je nach Lage des Meatus urethrae wird die Hypospadie in eine anteriore (distale),(More)
  • 1