Dr. med. Rüdiger Thiesemann Msc

  • Citations Per Year
Learn More
Seit vor ca. 12 Jahren in Deutschland damit begonnen wurde, Integration als ein wichtiges innenpolitisches Thema zu begreifen, wird die sprachliche und kulturelle Vielfalt Deutschlands mehr und mehr als Tatsache akzeptiert, ohne dass in öffentlichen Einrichtungen immer auch die notwendigen organisatorischen, rechtlichen und politischen Konsequenzen gezogen(More)
Eines gleich vorweg: Dieses Buch bietet (noch) mehr, als es beim ersten Blick auf das Cover verspricht. Natürlich kommt auch die im Titel anklingende „gerontopsychiatrische Perspektive“ nicht zu kurz, aber am Ende der Lektüre hat der LesernichtnureinenumfassendenÜberblick zum angemessenen Management klinisch relevanter Schmerzsyndrome bei geriatrischen und(More)
geförderte Buch mit dem Titel Advance Care Planning – Von der Patientenverfügung zur gesundheitlichen Vorausplanung ist im August 2015 im Kohlhammer-Verlag erschienen. Es liefert in 25 Beiträgen (geordnet in 5 Abschnitte und 363 Seiten) Themen der Patientenverfügung und des Patientenwillens in multidimensionaler Betrachtungsweise. Die Herausgeber Coors, Jox(More)
Berufstätige im Gesundheitswesen, die sich zum Thema Salutogenese informieren wollen, sind in mehrfacher Hinsicht herausgefordert: In Deutschland finden sich zum Thema zwar 419 Druckerzeugnisse im Verbundkatalog der Fernleihen und weitere 106.000 wissenschaftliche Publikationen, die Originalarbeiten Aaron Antonovskys aber sind in vielen Ländern vergriffen(More)
KlinikärztInnen, die sich zum Thema Will ich Chefarzt werden, und was dann? informieren wollen, finden hierzu vielfältige Angebote. Die wenigsten Quellen sind von erfahrenen ChefärztInnen verfasst, noch weniger interdisziplinär aufgebaut. In der Verbundbibliothek der Fernleihen finden sich 308 Publikationen1 zum Titelschlagwort „Chefarzt“ aus den Jahren(More)
Das Werk Vom Sinn im hohen Alter. Eine theologische und ethische Auseinandersetzung von Heinz Rüegger ist in folgende 10 Kapitel unterteilt: 1. Hochaltrigkeit, 2. Was heißt: Nach Sinn fragen, 3. Das hohe Alter als Thema der Theologie, 4. Sinnfindung im hohen Alter, 5. Retrospektive Sinndeutung im Blick auf die eigene Biographie, 6. Sinnfindung durch(More)
Das 50-jährige Bestehen der Zeitschrift für Gerontologie und Geriatrie ist der Anlass für den Schwerpunkt in diesem Heft. Mit großer Einmütigkeit wurde das Thema im Herausgebergremium für eines der Jubiläumshefte ausgewählt. Hinter diesem Votum stand die Überzeugung, dass „Demenz“ einerseits zu den großen Herausforderungen unserer Zeit gehört, andererseits(More)
1 AmbientAssisted living. 2 Abgerufenam30.03.2017. Designspezialisten, technischen Vertriebsmitarbeiterinnen, kommerziellen Anbietern und vielen anderen zu finden, die in dem sich etablierenden Feld der Gero-/Gerontotechnologie tätig sind. Dem „Kernziel des Dialoges“ zwischen technischen, sozialen, gerontologischen, pflegerischen und anderen Professionellen(More)
  • 1