Dr. med. Dr. h.c. Michael Gabel

  • Citations Per Year
Learn More
Korrektur einer symptomatischen Hallux-valgus-Fehlstellung durch eine retrokapitale Osteotomie am Metatarsale I bei vergrössertem Intermetatarsalwinkel (IM-Winkel) I–II mit weichteiliger Reposition des Grosszehengrundgelenks: Rezentrierung des ersten Strahls, Reposition des Metatarsale-I-Kopfs über die Sesambeine, Balancierung der passiven und aktiven(More)
Vorfußprobleme sind weit verbreitet. Zur Identifikation der zugrunde liegenden Ursache dienen Anamnese und klinische Untersuchung, bei Bedarf auch apparative Techniken. Bei seiner Entstehung spielen äußere Einflüsse eine entscheidende Rolle. Präventiv wirken in den Alltag integrierte Übungen der Propriozeption und der intrinsischen Muskulatur. Bei(More)
Jährlich werden ca. 6 Mio. Patienten in Deutschland mit Einlagen versorgt. Der Einsatz der Pelotte wird in der letzten Zeit unter Ärzten und Orthopädieschuhtechnikern zunehmend diskutiert. Es bedarf einer ausführlichen Diagnostik und Indikationsstellung für den Einsatz dieses Zusatzes im Rahmen der Einlagenversorgung. Die häufigste Indikation für die(More)
  • 1