Dr. med. Bernadette Jäger

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Learn More
Zirkulierende Tumorzellen (CTC) lassen sich im Blut von Mammakarzinompatientinnen nachweisen. Reproduzierbare und für die Prognose aussagekräftige Ergebnisse liefert der Nachweis mit dem CellSearch®-System. Die prognostische Bedeutung von CTCs in der metastasierten Situation konnte mehrfach gezeigt werden und gilt unter Verwendung des CellSearch®-Gerätes(More)
HER2-zielgerichtete Therapien haben die Behandlung und Prognose des HER2-positiven Mammakarzinoms revolutioniert. HER2 ist bei 15–20 % der Mammakarzinompatientinnen überexprimiert und war ursprünglich mit einer schlechteren Prognose assoziiert. HER2 gehört zur Familie der HER-Rezeptoren, die eine wichtige Rolle bei Zellwachstum und -differenzierung spielen.(More)
Das Skelettsystem ist als Metastasierungsort beim fortgeschrittenen Mammakarzinom am häufigsten betroffen. Die wichtigsten physiologischen Aufgaben des Knochens sind seine Stützfunktion und die Kalziumspeicherung. Am Knochenstoffwechsel sind vornehmlich zwei Zellpopulationen mit gegenläufiger Funktion beteiligt, Osteoblasten und Osteoklasten. Wird deren(More)
Die Bereicherung des Arzneischatzes durch Goldpr i ipa ra te mach t e ba ld mi t einer neuen Derma t i t i s bekann t , die von Rit ter l, Galews]cye und vielen anderen als toxische Golddermat i t i s , universel les Golde x a n t h e m mi t h i u f i g e m Ausgang in I (e ra tose beschr ieben wurde. Die Ubere ins t immung mi t dem Verlauf der Sa lva r(More)
  • 1