Dr. med Anna Göbel

We don’t have enough information about this author to calculate their statistics. If you think this is an error let us know.
Learn More
Die Differenzialdiagnose der trigeminoautonomen Kopfschmerzerkrankungen Clusterkopfschmerz, paroxysmale Hemikranie, SUNCT-Syndrom und Hemicrania continua erfolgt in erster Linie über die spontane Dauer der unbehandelten Attacke. Bei der Behandlung steht die medikamentöse Prophylaxe im Vordergrund, invasive Neuromodulationsverfahren kommen nur bei(More)
Kopfschmerzen vom Spannungstyp sind die am häufigsten auftretenden Kopfschmerzen. Die lokale topische Behandlung mit Pfefferminzöl (Oleum menthae piperitae) hat sich in kontrollierten Studien gegenüber Placebo als signifikant wirksam erwiesen. Pfefferminzöl greift über zahlreiche Wirkmechanismen in die Pathophysiologie des Kopfschmerzes vom Spannungstyp(More)
Bei Sauerstoffmangelversuchen durch Herabsetzung des O2-Gehaltes in der Atemluft konnte bei Fröschen eine Verminderung der Aktivität der alkalischen Phosphatase in Herz, Leber und Nieren festgestellt werden. Das gleiche Ergebnis wurde bei Ratten nach subletaler KCN-Vergiftung beobachtet. Nach Unterbindung der Nierenschlagader bei Ratten kam es gleichfalls(More)
  • 1