Dr. T. Klink

Learn More
We describe the effect on the neonate of administration of rituximab to a woman with idiopathic thrombocytopenic purpura (ITP). Rituximab, an anti-CD20 antibody, was given weekly for 4 weeks to a woman with ITP in her third trimester of pregnancy. One month after the last rituximab administration a healthy girl was born. She had normal growth and(More)
Die Sickerkissenvernarbung ist die Hauptkomplikation nach filtrierender Glaukomchirurgie. Die postoperative Nachsorge entscheidet daher über Erfolg oder Misserfolg der Operation. Bereits vor der Operation kann durch eine antiinflammatorische Vorbehandlung und Absetzen oder zumindest Reduktion der Lokalmedikation ein günstiger Effekt auf die(More)
  • 1